Menü
 
DVD Promotion
Polyvideo

DVD Präsentation am 9. Oktober 2016 um 13 Uhr im Filmcasino

Das Leben ist keine Generalprobe

Doku über den österreichischen "Schuhrebellen" Heini Staudinger erscheint jetzt als DVD.

Einer der erfolgreichsten österreichischen Dokumentarfilme des Jahres erscheint jetzt als DVD. 22.500 Kinobesucher sahen bisher "Das Leben ist keine Generalprobe", Nicole Schergs Film über die Arbeit und die Ansichten des Waldviertler Schuh- und Möbelfabrikanten Heini Staudinger. Damit liegt die Doku momentan auf Platz sieben der Österreich-Kinocharts 2016.

Am 7. Oktober kommt "Das Leben ist keine Generalprobe" nun als DVD in den Handel. Die offizielle DVD-Präsentation findet am Sonntag, 9. Oktober, um 13 Uhr im Wiener Filmcasino (1050 Wien, Margaretenstrasse 78) statt. Nach der Filmvorführung, die offen für das Publikum ist (Tickets zum Sonderpreis Euro 7,-), wird es ein Publikumsgespräch mit Heini Staudinger und der Regisseurin Nicole Scherg geben.

Die DVD wurde von Polyfilm Video produziert. Den Vertrieb übernimmt das Wiener Medienhaus Hoanzl, der Spezialist für die Vermarktung von Filmen aus Österreich. Firmenchef Georg Hoanzl ist von "Das Leben ist keine Generalprobe" sehr angetan: "Heini Staudinger und seine Firma GEA werden als gesellschafliches Gesamtkunstwerk in einer sehr feinsinnigen Art umfassend dargestellt. Mitsamt den Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Sympathisanten, zu denen ich mich auch selber zähle."

Heinrich "Heini« Staudinger, stets für einen markanten Spruch gut, definiert sein Handlungsprinzip so: "Mich interessiert das Kapital wenig und das Leben sehr." Mit diesem Grundsatz ist der Oberösterreicher aus dem Waldviertel zu einer der schillerndsten Unternehmer-Persönlichkeiten Österreichs geworden. In seinen GEA-Läden verkauft er hochwertige Möbel, Taschen und Textilien - und Schuhe der Marke "Waldviertler", die er mit 250 Mitarbeitern in Schrems selbst erzeugt. Mit dieser Fabrik geriet Staudinger freilich in die Schlagzeilen. Wegen seiner Ansichten zum Thema Kapital. Weil ihm die Bank benötigte Kredite micht gewähren sollte, sammelte er bei Kunden und Freunden drei Millionen Euro ein.

Mit der Doku "Das Leben ist keine Generalprobe" (Geyrhalter Film), für die er sich monatelang von der Regisseurin Nicole Scherg und ihrem Kamerateam begleiten ließ, ist Staudinger sehr glücklich. Sein Kommentar: "Ich sage es oft und gern, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt als das Leben. Wir wissen es und handeln doch meist anders. Dieser Film ermutigt zu einem Leben jenseits des Mainstreams, denn nur jenseits des Stromes der Massen wartet das Leben in seiner Buntheit und Vielfalt."


Ab 7. Oktober ist die DVD erhältlich in

Polyfilm-Video Webshop www.polyvideo.at oder Versandbestellungen an video@polyfilm.at

HOANZL Shop unter www.hoanzl.at